Schulung.Außenhandel/Zoll

In unserer globalen Welt ist es kaum möglich, dem Thema Außenhandel/Zoll nicht zu begegnen. Das trifft gleichermaßen für das Privatleben wie auch für die Geschäftswelt zu.

Jeder von uns hat schon die Staatsgrenze überquert oder wird sie einmal überqueren. Viele Gründe bewegen uns, neue Länder, Leute und Kulturen kennenzulernen. In unserer Freizeit unternehmen wir Städtetrips, Urlaubsreisen zum Entspannen oder erleben Abenteuer in exotischen und fernen Ländern auf der Suche nach neuen Herausforderungen, Erfahrungen und Erlebnissen.

Auf unserem Bildungsweg sind es Sprachreisen, Studienaufenthalte und Praktika, die uns ins Ausland führen. Beruflich sind wir dann in der ganzen Welt unterwegs, um Geschäfte anzubahnen und neue Märkte zu erschließen. Was ist bei einer Auslandsreise zu berücksichtigen? Welche Auskünfte sind einzuholen? Wo sind hilfreiche Informationen zum Beispiel bezüglich mitgebrachter Waren zu finden?

Spätestens bei einer Online-Shoppingtour wird klar, wie gegenwärtig der Außenhandel und der Zoll sind. Worauf ist beim Versandhandel zu achten? Welche Zollabgaben sind wie und an wen zu entrichten? Wie viel hat das Online-Schnäppchen tatsächlich gekostet?

Zum Geburtstag schicken Sie Ihrer Freundin ein Geschenk. Ihrem Geschäftspartner aus der Schweiz senden Sie ein Paket mit Handelswaren. Muss eine Privatsendung deklariert werden? Welche Dokumente sind erforderlich?

Sie werden in der Zukunft, ob privat oder beruflich, die hier erlangten Kenntnisse und Fähigkeiten anwenden können. Sie wissen dann, welche Dokumente im internationalen Handel erforderlich sind und können sie korrekt bearbeiten. Sie sind fit für Internet Shopping und im Postverkehr stellt der Versand ins Ausland keine Herausforderung mehr dar. Sie verstehen wichtige Begriffe des Außenhandels und des Zollwesens und können sie richtig anwenden.

 

Wir helfen Ihnen, sich einen Überblick zu verschaffen!