Schulung:Außenhandel/Zoll

Im Gegensatz zum Handel mit inländischen Firmen versteht man unter Außenhandel den Handel mit ausländischen Firmen, also den Warenhandel rund um die Welt, den globalen Warenaustausch.

Dabei ist zu unterscheiden, ob der Warenaustausch
– mit einem EU-Staat oder
– mit einem Nicht-EU-Staat (Drittstaat)
erfolgt.


Handel mit einem EU-Staat


Handel mit einem NICHT EU-Staat (Drittstaat)