Blog

Auch im Schuljahr 2018/19 werden wieder spezielle Seminare für Übungsfirmen-Lehrer/innen angeboten. Diese sind bundesweit ausgeschrieben und über die Weiterleitung von der PH im eigenen Bundesland buchbar. Anmeldezeitraum: 1.-31.Mai 2018. Die Teilnehmerzahl ist immer auf 24 begrenzt.

detaillierte Informationen: https://www.act.at/trainerinnen/aus-und-weiterbildung/

Anfragen bitte an MMag. Beate Tötterström (Beate.toetterstroem@act.at)

mehr

Donnerstag, 26.4.2018 an der Wirtschaftsuniversität Wien. Am Nachmittag steht ein Symposium unter dem Titel: 
Jahr der Übungsfirma – zwischen Lernendenorientierung, Entrepreneurship und Digitalisierung

Infos und Anmeldemöglichkeit: https://www.wu.ac.at/wipaed/congresses/wipaed-kongresse/12-wipaed-kongress/

SymposiumWU-26042018

mehr

Der Festsaal des Wiener Rathauses stand am 15.3.2018 bereits zum 12. Mal im Zeichen der Geschäfte zwischen Übungsfirmen. An 57 Messeständen hatten die Mitarbeiter/innen aus Wien, NÖ, Tirol, Bulgarien, Rumänien, Italien (Südtirol), Türkei, Slowakei und der Tschechischen Republik Gelegenheit Ihre Firmen zu präsentieren. Natürlich wurde die Messe auch von vielen Schüler/innen besucht, die als Privatkunden die Gelegenheit zum Einkaufen mit der „Messekreditkarte“

mehr

Dear all,

Words are not enough to express our gratitude and appreciation for your contribution and participation in the second European Vocational Skills Week. Again, we surpassed our ambitious targets. Thanks to your commitment and support we reached almost one million people in 45 different countries. We registered 1585 events and activities and one thousand participants joined the Brussels‘

mehr

Am Mittwoch, 10.1.2018,  fand die Überreichung der Auszeichnungen der ACT-Wirtschaftskammer im IdeenREICH der Schule statt. Die Mitarbeiter/innen aller sechs aktiven Übungsfirmen feierten ihr 20-jähriges oder 25-jähriges Bestehen seit ihrer Gründung. Herr Landesschulinspektor Mag. Fred Burda überreichte die Urkunden der ACT-Wirtschaftskammer, wobei jede Übungsfirma eine Infofolie über ihre Geschäftstätigkeit präsentierte. Nach einer Rede und Glückwünschen von Frau Direktorin Prof. MMag. Monika Wiercimak ließen sich alle die ausgezeichneten Geburtstagskuchen schmecken.

mehr

Das Übungsfirmenhaus besteht aus einem Fundament/Erdgeschoß und einem 1. Stock.

Das Fundament/Erdgeschoß ist für die grundlegende Übungsfirmenarbeit (Basiselemente der Übungsfirmenarbeit) reserviert.

Um ein dauerhaftes Übungsfirmenhaus zu haben, benötigt man ein robustes Fundament, dh. die Pflichtaufgaben nachhaltiger Übungsfirmenarbeit müssen als erstes erfüllt werden.

Zu den Pflichtaufgaben/Basiselementen gehören die Aufgaben des Lehrenden, der Übungsfirma und des Lernenden im Rahmen des Qualitätskreises Plan-Do-Check-Act.

mehr

Voller Erfolg mit einem eigenen Messestand für Übungsfirmen auf der BIM 2017 in Salzburg:

Die Salzburger Handelsakademien und Handelsschulen präsentierten ihre Übungsfirmen auf einem eigenen Messestand in der Halle 8 der Berufsinformationsmesse Salzburg. Jeder Halbtag wurde von einem anderen Schüler/innen-Team betreut; junge Schüler/innen und Eltern, die sich für HAK und HAS interessierten, konnten hier auch gleich in den Webshops der Übungsfirmen einkaufen (135 Geschäftsabschlüsse!).

mehr

Im Rahmen der Business Week hatten alle 16 Wiener HAK/HAS Standorte  die Gelegenheit einen Einblick in ihre Übungsfirmen-Arbeit zu geben. Nach der Begrüßung durch Herrn Stadtschulratspräsidenten Mag. Himmer und Herrn LSI Mag. Burda, einem Kurzvideo, Podiumsdiskussion und online Quiz zur Übungsfirma hatten die rund 70 Teilnehmer/innen – neben Direktor/innen, Lehrer/innen, vor allem Gäste aus der Wirtschaft – von AK, GPA-djp,

mehr

          

Fotos: Beate Tötterström

Der vom eesi-Impulszentrum des BMB durchgeführte 15. Entrepreneurship-Summit fand am 16.11.2017 wieder in Wien, Haus der Industrie mit Plenumsphasen sowie mehr als 30 Workshops im Zeichen des „entrepreneurial spirit“ statt.  Zwei davon – zum „Jahr der Übungsfirma“ unter dem Motto „Übungsfirma zukunftsfit“ – zeigten den jeweils rund 25 Teilnehmer/innen interessante und neuartige Möglichkeiten für die Arbeit in Übungsfirmen auf.

mehr

 

 

Nun haben auch die „Juristen“ eine Übungsfirma.

Die Übungsfirmen der kaufmännischen Schulen können bereits 25 Jahre Erfahrung bereitstellen.

Anbei ein Artikel der Salzburger Nachrichten.Gerichtssaal zum Trainieren

 

mehr

Die Weichen für den Schulbeginn sind gestellt: für den ersten Höhepunkt im Jahr der Übungsfirma sind die letzten Vorbereitungen getroffen worden. So können ab September die Schulen und die Übungsfirmen mit weiteren Informationen versorgt werden.

Die Mitarbeiter/innen der ACT Servicestelle haben sich am Wochenende (24./25.6.2017) in Altlengbach getroffen. Kurz vor den Sommerferien noch „hitzige“ Diskussionen, da sich auch auf der ACT-Website einiges tun wird.

mehr

René Tittler:

 

Im Wettkampf „Schülerzahlen“ wird die strategische Schulentwicklung immer mehr an Bedeutung gewinnen. Das pädagogische Modell Übungsfirma kommt in der Strategiediskussion bisweilen zu kurz, obwohl sie als der USP der HAK/HAS definiert ist.

Als USP muss die Praxisorientierung und somit die Übungsfirma in den Mittelpunkt gerückt werden.

Küche – HUM,

mehr