Die diesjährige Übungsfirmenmesse am 5. Feber 2020 an der BHAK/BHAS Wörgl brachte einen neuen Ausstellerrekord: 23 Übungsfirmen aus Tirol und sogar zwei Übungsfirmen aus Deutschland (aus Schwarzenbruck bei Nürnberg) boten ihre Waren und Dienstleistungen an. Besonders stark vertreten waren unsere Gäste aus Lienz. Sie ließen es sich nicht nehmen, trotz widrigster Witterungs- bzw. Verkehrsbedingungen mit vier Übungsfirmen zu uns zu kommen.

Bezahlt wurde entweder „auf Rechnung“, mit eigener ÜFA-Kreditkarte oder einer Act-Messekreditkarte. Auch das Bezahlsystem Hello Cash kam neben eigenen Softwarelösungen wieder zum Einsatz.

Durch das große Interesse an dieser Messe konnten heuer aufgrund des begrenzten Raumangebots leider nicht mehr alle interessierten Übungsfirmen als Aussteller berücksichtigt werden. Wir mussten sie auf das nächste Jahr vertrösten. Die Betroffenen kamen allerdings zum Teil  als Besucher zu uns,  wie die Übungsfirmen aus Telfs sowie Innsbruck. Sie bereicherten auf diese Weise unsere Messe. Ein herzliches Dankschön allen eingeladenen Wirtschaftspartnern aus Wörgl und Umgebung, welche die Gelegenheit nutzten und sich bei zahlreichen intensiven Verkaufsgesprächen von den Fähigkeiten unserer Schüler/innen  überzeugen konnten.

Wie schon in den letzten Jahren üblich, rundete ein Messecafé der 4AK den Besuch kulinarisch ab.

Text und Fotos: Mag. Peter Astl