Zertifizierung „hum unternehmen“ 5.0 für Übungsfirmen

Um die hohe Qualität des Unterrichts in den praxis- und projektbezogenen Unterrichtsgegenständen an BMHS Schulen zu bestätigen, wird im Schuljahr 2022/23 zum fünften Mal die Möglichkeit zur Teilnahme an der Zertifizierung „hum unternehmen“ angeboten.

Die Kriterien wurden evaluiert und erweitert. So wurde die Berücksichtigung der Global Goals, welche einen Leitfaden für verantwortungsvolles Handeln darstellen, bei der Umsetzung des realen Projekts in den Kriterienkatalog aufgenommen.

Wie schon in den letzten Jahren, können an der Zertifizierung Schulen aller BMHS daran teilnehmen. Um die Kriterien erfüllen zu können, muss die Übungsfirma auch ein reales Projekt umsetzen.

Das gut leserliche Anmeldeformular (die Daten werden von hier für das Zertifikat übernommen) bitte bis 1. Dezember 2022 per Mail an birgit.wagner@bildung.gv.at schicken.

 

Wichtige Unterlagen

Anmeldeformular

Zertifizierungskriterien

Infopräsentation zur Zertifizierung

Good Practice Beispiel