QualitätsAudit / Zertifizierung

QualitätsAudit 2020/21

Im Schuljahr 2017/18 feierte die Qualitätszertifizierung das 15. Jubiläum.

2018/19 wurde der Kriterienkatalog umfassend adaptiert. Aktuelle Trends des Wirtschaftslebens wie das Thema „Smart“ mit den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und soziale Sensibilität wurden bei der Erstellung berücksichtigt.

Im Schuljahr 2019/20 bestand erstmals die Option einer digitalen Abgabe; seit dem Schuljahr 2020/21 ist die Abgabe ausschließlich in digitaler Form möglich, dazu steht eine Vorlage zur Verfügung.

Alle zertifizierten Übungsfirmen sind im ACT-Firmenbuch gekennzeichnet.

Die Qualitätszertifizierung  ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF), der ARGE kaufmännischer Übungsfirmen und der ACT-Servicestelle und ist auch als Ö-Norm-Richtlinie 42000 verfügbar.

Qualitätssicherung

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses können sich alle aktiven Übungsfirmen aus Österreich und Südtirol, die im Firmenbuch eingetragen sind, einem Qualitätsaudit unterziehen. Nach Erfüllung von 24 Kriterien im Ausmaß von 87,5 % erfolgt die Zertifizierung für die Dauer von zwei Jahren. Die Überreichung der Zertifikate wird im jeweiligen Bundesland organisiert.

 Termine

  • bis 04.12.2020 verbindliche Anmeldung  mittels Mail an info@act.at
  • ab 18.12.2020 Veröffentlichung der angemeldeten Übungsfirmen auf www.act.at und www.hak.cc
  • bis 19.03.2021 Hochladen der pdf-Datei auf den angegebenen Account
  • ab 04.04.2019 Veröffentlichung aller zertifizierten Übungsfirmen auf der Website von ACT
  • anschließend erfolgt die Verleihung der Zertifikate im jeweiligen Bundesland

Organisatorisches

  • Bitte nur die aktuell zur Verfügung gestellten aktuellen Dateien 2020/21 verwenden!  
  • Abgabe nur mehr digital möglich!
  • Alle Ausarbeitungen (digital) müssen den gesetzlichen Vorschriften und kaufmännischen Usancen entsprechen
  • Alle Unterlagen sind wie vorgegeben in einem pdf-Dokument hochzuladen
  • Unterlagen von externen Stellen, die nachgemacht (gefälscht) wurden, führen zur Verweigerung des Zertifikats

 

QÜ Design: David Pompa Alarcón
HTBLA Ferlach Industriedesign