Am 17. Mai 2018 fand im Festsaal des Landesschulrates für Tirol in Innsbruck die Verleihung der Zertifikate „Qualitätsmarke Übungsfirma“ statt.

In feierlichem Rahmen übergaben Landesschulinspektor Mag. Christoph Mayer und die Direktorinnen und Direktoren der Tiroler Handelsakademien und Handelsschulen den erfolgreichen Übungsfirmen die Auszeichnungen. Ebenfalls übergeben wurden die Urkunden für Übungsfirmen, die seit mindestens 20 Jahren bestehen.

Die Direktorin der BHAK/BHAS Wörgl, Mag. Sigrid Steiner, sie hat die erste Übungsfirma in Österreich gegründet, berichtete in einem Impulsvortrag über die Anfänge und die Bedeutung des Unterrichtsmodells „Übungsfirma“ getreu dem Zitat von J. W. von Goethe „Sage es mir, und ich werde es vergessen. Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten. Lass es mich tun, und ich werde es können.“

Die Veranstaltung würdigte in besonderer Weise die Qualitätsarbeit an den Übungsfirmen, im Moment besitzen knapp die Hälfte der Tiroler Übungsfirmen ein gültiges Zertifikat.